Anja Rothe, Hebamme
Anja Rothe, Hebamme

Leitbild

Für wen ist meine Arbeit gedacht?

 

Ich sehe alle Frauen mit ihren Familien als Menschen an, die ein Recht auf die bestmögliche Betreuung haben. Neben dieser Zielgruppe haben die Gesellschaft, Kooperationspartner, Institutionen, Krankenkassen und Aufsichtsbehörden ein Interesse an meiner guten Arbeit.

 

Ich beziehe die Familien ein

 

Ich stelle qualitativ hochwertige Hebammenarbeit zur Verfügung und beziehe die Frauen und ihre Familien aktiv in den Einschätzungs-, Betreuungs- und Behandlungsprozess ein. Ich unterstütze ihre Entscheidungskompetenz und sehe mich als kompetente Beraterin, die Familien befähigt, eigene Wege zu gehen.

 

Diese Ziele verfolge ich mit meiner Arbeit

 

Mein Ziel ist die Erhaltung der Gesundheit von Mutter und Kind. Ich betreue Schwangere, junge Mütter, Neugeborene und deren Familien nach ihren Vorstellungen individuell, persönlich, fachkompetent und mit ausreichend Zeit. Meine Qualitätsziele plane ich vorausschauend.

 

Ich bilde mich weiter

 

Ich öffne mich dem Fortschritt in allen Bereichen der Hebammenarbeit und bilde mich stetig qualifiziert fort und weiter. Evidenzen leiten mein Handeln. Ich evaluiere mein Handeln und reflektiere die Ergebnisse meiner Arbeit.

 

So arbeite ich mit anderen zusammen

 

Den regelmäßigen Austausch mit Kolleginnen, mit anderen Berufsgruppen und die Mitarbeit in Netzwerken sehe ich als ergänzende und wichtige Quelle der Weiterbildung und interdisziplinären Zusammenarbeit.

 

Ich arbeite in der Wochenbettbetreuung

 

Der Kontakt zu Familien im Wochenbett ist mir wichtig. Eine langfristige Planung auf der Grundlage meiner Kapazitäten ist selbstverständlich. Ich sorge für einen ungestörten Freizeitausgleich, indem ich meine Angebote und die Zeiten meiner Erreichbarkeit transparent mache und für eine Vertretung sorge.

 

Ich verbessere mich kontinuierlich

 

Die stetige Anpassung an neue Vorgaben und Ziele, den Wünschen der Familie entsprechend, ist mein Qualitätsprogramm. Ich bewerte mich regelmäßig selbst und hole die Meinung der von mir betreuten Familien ein. Zu diesem Zweck habe ich ein aktuelles und strukturiertes Qualitätsmanagementsystem.

Die nächsten Kurse beginnen:

 

Geburtsvorbereitung:

 

07. Dezember 2019

in Erdeborn

(ausgebucht)

09. Oktober 2019

in Wettin

 

Babyschwimmen:

Januar 2020

(Restplätze)

Bewertung wird geladen...